Mal eben ein Drupal-Backup!

Anmerkung: Dieser Post erschien ursprünglich im PartMaster-Blog.

Beim Entwickeln einer Drupal-Website gehören bei mir ein paar Module immer auf die Liste der unbedingt zu installierenden Verwaltungsmodule. Neben dem Admin-Modul und den Themes Tao und
Rubik ist da vor allem das Backup and Migrate-Modul zu nennen. Ich installiere es auf nahezu allen Drupal-Websites, egal ob die Installation in einem shared Webhosting erfolgt oder auf meinen eigenen Servern.

weiterlesen

Drupal-Performance-Odysee mit Happy-End

Mit dem Update unseres Intranet-Portals von D5 auf D6 und dem gleichzeitigen Umzug der Installation von einem virtuellen Webserver (Xen+Linux) auf einen physischen Server (auch Linux, identische Hardware) handelte ich mir einen totalen Einbruch der Performance der Seite ein. Ein “normaler” Seitenaufruf dauerte ~7 Sekunden, für die Startseite (mit Panels voller Views-Blöcke) dauerte das Laden ~13 Sekunden. Somit war das Intranet-Portal praktisch unbenutzbar.

Nachdem ich mich von dem schrecken erholt hatte, begann ich mit der Ursachenforschung.

weiterlesen